nach oben
FAQ-Bereich

Noch Fragen?

Häufig auftretende Fragen aus Beratungsgesprächen haben wir hier in unserem FAQ-Bereich kurz für Sie zusammengefasst und beantwortet. Sollten Sie Ihr Anliegen hier nicht finden, können wir Ihnen selbstverständlich in unserem kostenlosen Beratungsgespräch weiterhelfen. Für unsere Kunden haben wir außerdem immer ein offenes Ohr und stehen mit Rat und Tat zur Seite!

Fragen und Antworten FAQ zur Anwalt Advertising Agentur
FAQ
Informationen zum Thema:

Webdesign durch unsere Agentur

Sollen wir im Bereich Webdesign oder Corporate Design für Anwälte tätig werden, treten vor Beginn unserer Tätigkeiten immer bestimmte Fragen auf. Diese haben wir hier in unserem FAQ Bereich zusammengestellt:

Welche Inhalte muss ich zum Aufbau meiner Kanzleiseite bereitstellen?

Angaben und Inhalte, die wir für Ihr Webdesign benötigen:

30.03.2021

Informationen, welche wir immer benötigen:

  • Angaben zum Impressum
  • Angaben für die Datenschutzerklärung
  • Sämtliche Kontaktdaten, welche integriert werden sollen

Darüber hinaus kommt es darauf an, ob wir Ihr Hosting übernehmen oder Sie sich selbst darum kümmern wollen. Hosten Sie Ihre Website bei einem anderen Anbieter, so brauchen wir:

  • Zugriff zum Hosting-Bereich
  • Login-Daten für den FTP-Server
  • Zugriff zum Backend-Bereich (bei einem Relaunch)

Bevor wir ein Angebot schreiben, klären wir immer ab, welche Inhalte der Kunde selbst liefert und um welche wir uns kümmern. Inhalte die wir für Ihre neue Kanzleiseite benötigen sind unter anderem:

  • Logo
  • Schriftarten
  • Farbcodes
  • Texte
  • Fotos
  • Videos
  • Download Dokumente wie zum Beispiel PDF-Dateien

Anpassungen wie zum Beispiel die Nachbearbeitung von Fotos übernehmen wir gerne für unsere Kunden. Sollte noch kein Corporate Design vorhanden sein, können wir Ihnen auch bei der Erstellung Ihres individuellen Logos mit Wiedererkennungswert sowie Ihrer gesamten Corporate Identity helfen. Sprechen Sie uns darauf an.

Auch sämtliche Texte für die Website können wir für Sie anfertigen oder Ihre Texte im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung perfektionieren.

Sämtliche Dateien benötigen wir in gängigen Formaten (z. B. Texte als Worddokumente) und in möglichst hoher Auflösung.



Wie lange dauert die Erstellung meiner Kanzleiseite?

Wie lange wir für Ihre Webdesign-Projekt brauchen, hängt von folgenden Faktoren ab:

30.03.2021

Die Umsetzungsdauer Ihrer Kanzleiseite richtet sich nach Ihren individuellen Ansprüchen, sowie der Zuarbeit, die Sie hierbei leisten. Für eine Kanzleiseite mit "normalen Umfang" (Startseite mit etwa 10 Unterseiten), in der die Kanzlei sämtliche Fotos und Texte liefert, dauert die Programmierung ab Angebotsannahme und Bereitstellung aller nötigen Inhalte in etwa 10 Werktage.

Grundsätzlich achten wir darauf, sämtliche Projekte schnellstmöglich für unsere Kunden umzusetzen, damit das Investment im Online-Marketing zeitnah Früchte trägt.

Sie haben es besonders eilig? Dann besprechen Sie das mit uns in einem Beratungsgespräch und wir geben Ihnen eine Einschätzung, wie schnell wir Ihr Projekt umsetzen können.



Muss ich meine Domain selbst registrieren und meinen Webspace selbst hosten?

Was tun, wenn noch keine Domain und kein Webspace vorhanden ist:

30.03.2021

Sie haben bereits eine Domain sowie einen Webspace gesichert oder Sie möchten sich selbst darum kümmern, dann brauchen wir nur die Zugänge und wir können mit Ihrem Webdesign beginnen.

Sie starten von Null? Kein Problem! Wir kümmern uns gerne um Ihr gesamtes Hosting und beraten Sie bei der Wahl der richtigen Domain (Internetadresse) für Ihre Anwaltskanzlei. Sprechen Sie uns einfach darauf an.



Kann ich meine Kanzleiseite ohne Programmierkenntnisse selbst verwalten?

Selbstverwaltung oder Verwaltung durch unsere Agentur:

30.03.2021

Die Verwaltung Ihrer Internetseite ist sicherlich eine Frage Ihres Budgets. Grundsätzlich ist es immer besser, wenn nur professionelle Hände an einer Website tätig sind. Das gilt für die Pflege und Wartung ebenso, wie für die Erweiterung mit zum Beispiel neuen Unterseiten.

Sie möchten Ihre Anwaltsseite selbst verwalten? Einfache Änderungen beziehungsweise Aktualisierungen an Ihrer Kanzleiseite oder etwa die Implementierung von Artikeln in einem integrierten Blog, können auch ohne große HTML-, CSS- und PHP-Kenntnisse schnell erlernt werden. In der Regel benutzen wir ein Content Management System - CMS und arbeiten mit dem beliebten Redaktionssystem WordPress, was gerade durch seine Bedienerfreundlichkeit bekannt ist. Anpassungen können dort sehr einfach und schnell vorgenommen werden. Gerne unterstützen wir Sie hierbei mit einer Online-Schulung oder fertigen für Sie individuelle Lernvideos an. Sprechen Sie uns darauf an.



Verursacht meine Kanzleiseite laufende Kosten?

Wie hoch sind die laufenden Kosten einer Website:

30.03.2021

Die Bereitstellung Ihrer Domain und die Gebühren für das Webhosting - unabhängig davon, ob wir das für Sie übernehmen oder Sie einen anderen Anbieter damit beauftragen - verursacht laufende Kosten.

Die weiteren laufenden Kosten ergeben sich daraus, ob Sie Ihre Kanzleiseite selbst verwalten und pflegen oder eine Agentur damit beauftragen. Selbstverständlich sind die weiteren Ansprüche mit weiteren Kosten verbunden. Benutzen Sie spezielle Plugins, investieren Sie in Suchmaschinenoptimierung etc.

Sie möchten einen Pauschalpreis für Hosting und Verwaltung? Den bekommen Sie bei uns. Wir berechnen monatlich 59,00 Euro pro Website für Webhosting, SSL-Zertifikat, Domain, E-Mail-Verwaltung, Websitepflege und Wartung. So bleiben die technischen Komponenten stets aktuell und regelmäßige Backups sind inklusive. Gerne besprechen wir mit Ihnen hierzu alle Einzelheiten in einem kostenlosen Beratungsgespräch.



Neue Kanzleiseite oder alte Modernisieren – was ist besser?

Lohnt sich eine Modernisierung der bestehenden Kanzleiseite:

30.03.2021

Pauschal kann man hierzu keine Anwort geben. Hierbei kommt es vor allem darauf an, auf welchem technischen Stand Ihre derzeitige Anwaltskanzleiseite ist.

Viele Kanzleien sind im Internet mit veralteten Webseiten vertreten. Die Darstellungsfähigkeit auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets ist nicht gegeben und auch das Design wirkt oft altbacken und überholt. Hier ist ein kompletter Relaunch, also eine neue Kanzleiseite für die online Mandantenakquise empfohlen und wir helfen Ihnen gerne dabei.



Was geschieht, wenn mir meine neue Kanzleiseite nicht gefällt?

Warum Ihnen Ihre neue Kanzleiseite von uns gefallen wird:

30.03.2021

Geschmäcker sind zum Glück verschieden, jedoch haben wir mit unseren Klienten immer einen Weg gefunden, ihre Kompetenz in einer "Online-Visitenkarte" nach außen zu tragen.

Neben einer guten Bedienbarkeit und einem sauberen Quellcode idas das Layout natürlich entscheidend. Visuell ansprechend sollte die neue Kanzleiseite sein und potenzielle Interessenten zur Kontaktaufnahme animieren. Doch keine Sorge, wir werden Sie nicht vor vollendete Tatsachen stellen. Haben Sie uns den Auftrag erteilt, sprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen ab. Anschließend gestalten wir die Startseite, die Sie in aller Ruhe ansehen können. Sämtliche Änderungswünsche, die Sie uns kommunizieren, werden wir berücksichtigen. Selbst wenn Ihnen das Design der Startseite gar nicht gefällt, werden wir eine Lösung finden und ein neues Layout entwerfen.

Haben Sie die Startseite abgesegnet, entwerfen wir sämtliche Unterseiten. Auch nach Abschluss werden wir die Anwaltsseite erst dann "live" schalten, wenn Sie mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Änderungswünsche werden wir bis zum Schluss berücksichtigen und für Sie umsetzen.



Homepage-Baukasten für den Anwalt - ist das sinnvoll?

Ob man mit einem Homepage-Baukasten eine professionelle Anwaltsseite gestalten kann:

30.03.2021

Verschiedene Anbieter bieten Online-Baukasten für Webseiten an, mit denen man durchaus auch visuell ansprechende Webseiten erstellen kann. Dahinter verbergen sich jedoch oftmals unsaubere Quellcodes, die beispielsweise eine fortgeschrittene Suchmaschinenoptimierung undenkbar machen. Professionelle Homepages, gerade wenn man damit ein Ziel wie etwa die Mandantenakquise erreichen will, sollten deshalb nicht mit einem plumpen Homepage-Baukasten entworfen werden.

Unsere Anwalt Advertising Agentur designt grundsätzlich nur professionelle Homepages und benutzt keinen Baukasten dafür. Dadurch ist auch der Grundstein für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) gelegt und man kann den Inhalt sowie die Website selbst stets ausbauen und professionalisieren. Eine Kanzleiseite ist eine Investition. Damit diese Früchte tragen, sollte man einen professionellen Partner an seiner Seite wissen.



Welche Farbgestaltung ist für meine Anwaltskanzlei passend?

Viele Anwälte stellen sich die Frage, welche Farbgestaltung Sie für Ihre Kanzlei verwenden sollen. Wir haben unsere Erfahrung kurz zusammengefasst:

30.03.2021

Jede Farbe hat seine Ausstrahlung und somit seine Wirkung. Der Anwalt möchte in seinem Webdesign selbstverständlich seine Kernkompetenzen nutzen und diese für die Mandantenakquise nutzen. Prädestiniert für Rechtsanwälte sind Blautöne. Psychologisch spiegeln diese Kompetenz, Qualität, Ruhe, Zuverlässigkeit, Standhaftigkeit, Weisheit, Loyalität, Kraft, Produktivität, Vertrauen und Sicherheit wider. Jedoch aufgepasst, zu viel blau kann schnell gefühllos und kalt wirken. Der Anwalt sollte grundsätzlich auf Rot als Hauptfarbe verzichten, da diese oft mit negativen Assoziationen wie Gewalt, Wut und Gefahr verbunden wird.

Knallige Farben sollten grundsätzlich nicht als Hauptfarbe für Anwaltskanzleien genommen werden. Lediglich Akzente kann man damit setzen. Empfehlen können wir außerdem, dass das Webdesign für eine Anwaltskanzlei nicht komplett in der Hauptfarbe stattfinden soll. Buttons, Überschriften etc. können durchaus in dieser Farbe gestaltet werden, der Hintergrund sollte jedoch vor allem Sauberkeit signalisieren und somit in weiß oder etwa einem leichten beigeton sein.



Wieviel kostet eine neue Kanzleiseite?

Wie viel ein professionelles Webdesign für den Anwalt kostet, hängt von folgenden Faktoren ab:

30.03.2021

Der Gesamtpreis unseres professionellen Webdesigns für eine Kanzleiseite richtet sich nach den individuellen Ansprüchen des Auftraggebers. Eine Landingpage kann durchaus günstig gestaltet werden, eine aufwendige Homepage mit viel Content ist zeitaufwendiger und komplexer in der Programmierung, wodurch auch die Kosten steigen. Der Preis hängt außerdem davon ab, ob Sie uns alle Texte und Bilder zur Verfügung stellen oder wir den kompletten Inhalt für Ihre Kanzlei erstellen sollen.

Als grobe Richtlinie der Preise im Webdesign durch unsere Agentur dient folgende Tabelle:

 

Kanzleiseite - Webdesign:

Einmalige Kosten Monatliche Kosten
Einrichtung + Webdesign
Modernes und professionelles Webdesign
Textoptimierung zur Darstellung Ihrer Kanzlei und Diensteistungen
Einbindung von Bildern und Videos
Einbindung sämtlicher Kontaktmöglichkeiten
Nachanpassungen

Umfang:
Ausführliche Startseite
Kontaktseite
Impressum
Datenschutzerklärung
ca. € 1.490,00 zzgl. USt -
Je zusätzliche Seite "Umfangreich" ca. € 349,00 zzgl. USt -
Je zusätzliche Seite "Normal" ca. € 229,00 zzgl. USt -
Je zusätzliche Seite "Klein" ca. € 149,00 zzgl. USt -
Einbau Blog ca. € 199,00 zzgl. USt -
Einbau Blogbeitrag ca. € 39,00 zzgl. USt -
Betriebsgebühr
Hosting inklusive individueller Domain
Einrichtung E-Mail-Adresse(n)
Aktualisierung und Anpassung von Inhalten
Aktualisierung von Updates
- € 59,00 zzgl. USt


Sie haben weitere Fragen zu unserem Webdesign?

Klären Sie alle offenen Fragen zum Webdesign für Ihre Kanzlei in unserem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch. Auf Wunsch erhalten Sie im Anschluss ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre neue Webpräsenz.

FAQ
Informationen zum Thema:

Suchmaschinenmarketing (SEM) durch unsere Agentur

Wir bieten ein umfangreiches Suchmaschinenmarketing (SEM) speziell für Anwälte und Kanzleien. Dieses Themengebiet umfasst die Suchmaschinenwerbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie die Optimierung eines Google My Business Profils.

Warum sollte ich als Anwalt in Online Marketing investieren?

Nutzen von digitalem Kanzleimarketing für Anwälte

30.03.2021

Die Zahl praktizierender Rechtsanwälte in Deutschland ist auf einem Rekordhoch. Wie in anderen Branchen auch, muss man sich vom Mitbewerber abheben und die Sichtbarkeit im Internet spielt dabei die wohl größte Rolle. Während früher potenzielle Mandanten in den Gelben Seiten oder im Telefonbuch nach einem passenden juristischen Dienstleister suchten, findet diese Suche heute im Internet und zum aller größten Teil bei Suchmaschinen statt. Auch die Weiterempfehlung erfolgt heute weitestgehend digital. Rezensionen bei Google My Business, Anwalt.de oder anderen Bewertungsplattformen übernehmen die Mundpropaganda und entscheiden oft über eine Kontaktaufnahme des Interessenten.

Das Internet bietet dabei die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen auf den Bildschirmen der Zielgruppe zu erscheinen, wenn diese Fragen haben oder nach Ihrer Dienstleistung suchen. Welche Optionen Ihnen im Online Marketing als Anwalt zur Verfügung stehen und welche Mittel und Wege sinnvoll sind, können wir gerne in einem kostenlosen Beratungsgespräch mit Ihnen klären.



Wie verbessert Anwalt Advertising meine Sichtbarkeit bei Suchmaschinen?

Sichtbarkeit von Anwälten im Internet erhöhen

30.03.2021

Es gibt verschiedene Möglichkeiten über Suchmaschinen von der Zielgruppe gefunden zu werden. Zum einen gibt es die Suchmaschinenwerbung (SEA), bei welcher man gezielt Werbeanzeigen schaltet, die dem Nutzer bei der Eingabe zuvor festgelegter Keywords ausgespielt werden. Hierbei muss man pro Klick Geld an Google bezahlen. Zum anderen gibt es die Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei welcher man mit verschiedenen Maßnahmen dafür sorgt, dass die Kanzlei-Website bei den erfolgversprechenden Keywords in der organischen Suche möglichst weit oben angezeigt wird. Als dritte Möglichkeit gibt es die Chance, mit Portalen wie etwa einem Google My Business Profil oder auch einen Eintrag bei anderen Branchenbüchern bei Suchmaschinen zu ranken.

Jede Möglichkeit hat seine Vor- und Nachteile und sämtliche Maßnahmen haben ihre Berechtigung. Ein ganzheitliches Suchmaschinenmarketing kann hierbei auf alle Bereiche achten, um möglichst viele Suchende zu erreichen.

Bevor man im Suchmaschinenmarketing ans Werk schreitet, muss eine umfangreiche Zielgruppen- und Keyword-Recherche erfolgen. Die Frage, was und vor allem wie suchen Nutzer nach meiner Dienstleistung ist hierbei entscheidend. Als Agentur für Suchmaschinenmarketing speziell für Rechtsanwälte und Anwaltskanzleien setzen wir unsere Erfahrung ein und bieten Ihnen vom Konzept über die Umsetzung bis hin zur Optimierung Hilfestellung für eine optimale Sichtbarkeit bei Google, Bing und Co.

Im Bild eine kleine grafische Erklärung bei der Suche nach einem „Erbrecht Anwalt in Frankfurt“:

Anzeigen bei Google - Erklärung



Mit welchem Budget muss ich bei Suchmaschinenwerbung rechnen?

Kosten für Google Ads Kampagnen für den Anwalt

30.03.2021

Für die Einrichtung, Verwaltung und Optimierung von Google Ads Kampagnen erheben wir eine monatliche Gebühr von 59 Euro pro Kampagne, unabhängig vom tatsächlichen Werbebudget.

Dazu kommt die Gebühr für die Werbekosten, die an Google per Klick auf Ihre Anzeige gezahlt werden muss. Die CPC Preise (Cost Per Click) variieren je nach Angebot beim einzelnen Keyword. Schalten beispielsweise viele Mitbewerber Anzeigen auf das Keyword „Arbeitsrecht Anwalt München“, kann ein einzelner Klick eines Nutzers bereits mehrere Euro kosten. Sind Sie der einzige, der auf den Suchbegriff „Rechtsanwalt nach Kündigung Arbeitsvertrag“ Werbung schaltet, werden nur wenige Cents fällig.

Das maximale tägliche Budget sowie die Höhe des CPC-Preis für ein Keyword lassen sich in der Kampagne regulieren. Durch ein zusätzliches Conversion-Tracking lassen sich die Kampagnen somit zielgerichtet skalieren.

Welches monatliche Budget Sie hierbei wählen sollten, können wir Ihnen gerne nach einem kostenlosen Beratungsgespräch nennen. Durch eine Mitbewerber- und Keyword-Recherche schätzen wir für Sie die Lage ein. Das Budget kann zusätzlich immer zum Beispiel an die Auslastung angepasst werden.



Welche SEO-Maßnahmen kann Anwalt Advertising mir anbieten?

Suchmaschinenoptimierung von Anwalt Advertising Agentur

30.03.2021

Folgende SEO-Maßnahmen führen wir für Anwälte durch: Alles rund um die One-Page Optimierung, Content Marketing sowie Monitoring.

Es gibt zahlreiche SEO-Maßnahmen, die zum Erfolg führen können. Eine der wichtigsten ist hierbei die sogenannte On-Page-Optimierung. Unter anderem folgende Bereiche optimieren wir dabei:

  • Website-Architektur
  • SEO-freundliche URLs
  • Interne Verlinkung
  • Performance (Pagespeed)
  • Strukturierte Daten / Metadaten
  • Usability als Teil der User Experience
  • Überarbeitung des Inhalts (Keyworddichte etc.)
  • uvm.

Durch eine On-Page Optimierung sorgen wir für einen perfekten Grundstock, der anschließend nach und nach mit Inhalten gefüllt werden kann. Durch neue Inhalte auf neuen Unterseiten oder auch Blogbeiträgen kann die Gesamtpräsenz auf weitere Keywords optimiert werden und ebenso wird der vorhandene Inhalt gestärkt. Aus diesem Grund bieten wir neben der One-Page Optimierung immer auch ein Content Marketing Konzept mit an.

Sämtliche Maßnahmen sollten stetig überwacht und ausgewertet werden. Durch moderne Tools können wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring und Reporting anbieten.



Einmalige Optimierung oder stetiger Prozess, was ist sinnvoller?

Kontinuität im Online Marketing bringt Erfolg

30.03.2021

Gerade in der Suchmaschinenoptimierung sollte man nicht darauf vertrauen, dass eine einmalige Optimierung für nachhaltige Erfolge sorgt. Einmal gewonnene Rankings können auch schnell wieder verloren gehen. Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade ein kontinuierlicher Aufbau der eigenen Online Marketing Maßnahmen mittelfristig für umfangreiche Erfolge sorgt.

Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden auch Pauschalangebote für einen Full-Service oder speziell in der Suchmaschinenoptimierung an. Nach einem kostenlosen Beratungsgespräch können wir Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot zukommen lassen.



Bietet Anwalt Advertising auch eine Off-Page Optimierung an?

Backlinks und Linkbuilding für den Anwalt und die Kanzlei

30.03.2021

Von einer Off-Page Optimierung spricht man bei Maßnahmen, die außerhalb der eigenen Website geschehen. Die Generierung von sogenannten Backlinks, also Verlinkungen anderer Webseiten zur eigenen ist ein wichtiges Thema in der Suchmaschinenoptimierung und sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Wichtig dabei zu wissen, ist, dass nicht alle Backlinks gleichwertig sind und oftmals ein Link einer Seite mit viel Trust wertvoller ist, wie 1.000 Links von anderen Internetseiten.

Unsere Agentur bietet Linkbuilding und Off-Page Optimierung nur in einem eingeschränkten Rahmen an. Wir können gerne für Backlinks bei Branchenbüchern und Portalen sorgen. Darüber hinaus konzentrieren wir uns jedoch auf eine One-Page Optimierung.



Wie lange dauert es, bis ich auf Seite 1 bei Google stehe?

Ranking-Versprechen von unserer Agentur

30.03.2021

Ein Versprechen zu einem bestimmten Ranking in einer bestimmten Zeit können wir Ihnen zu keiner Zeit geben. Alles andere wäre unseriös und gelogen. Der Suchmaschinen-Algorithmus ist ein komplexer digitaler Organismus und nicht immer zu durchschauen.

Durch eine langjährige Erfahrung können wir Ihnen jedoch in einem kostenlosen Beratungsgespräch eine unverbindliche Einschätzung geben, wie wir Ihre Chancen für ein Seite 1 Ranking bei einem speziellen Keyword sehen und welche Maßnahmen hierbei unserer Meinung nach die richtigen sind.



Was kostet mich Suchmaschinenoptimierung von Anwalt Advertising?

Preise bei SEO für den Anwalt und die Kanzlei

30.03.2021

Sicherlich kommt es hierbei immer auf den Umfang und den Anspruch an. In der Suchmaschinenoptimierung bieten wir verschiedene Pauschal-Pakete an, die bei 209 € / monatlich beginnen. Darüber hinaus können Sie gerne ein individuelles Angebot für Ihr SEO-Projekt nach einem kostenlosen Beratungsgespräch anfordern.



Sie haben weitere Fragen zu unserem Suchmaschinenmarketing?

Klären Sie alle offenen Fragen zu Themen rund um das Suchmaschinenmarketing für Ihre Kanzlei in unserem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch. Auf Wunsch erhalten Sie im Anschluss ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr SEO- oder SEA-Projekt.

FAQ
Informationen zum Thema:

Full-Service Online Marketing durch unsere Agentur

Mit unserem Full-Service Online Marketing für Anwälte und Kanzleien können wir die verschiedensten Maßnahmen für Sichtbarkeit im Internet abdecken und Ihnen individuell auf Ihre Ansprüche angepasstes Projekt-Management anbieten.

Was sind die Vorteil durch einen Full-Service einer Agentur?

Vorteile unseres Projekt-Managements

30.03.2021

Kurz und knapp: Ein verantwortlicher Ansprechpartner für alle Maßnahmen.

Viele unserer Kunden hatten vor uns verschiedene Agenturen für verschiedene Tätigkeiten beauftragt. Eine Webdesign-Agentur übernahm die Web-Administration, eine SEO-Agentur machte Vorschläge zur Optimierung und wiederrum eine SEA-Agentur schaltete die Werbeanzeigen. Unübersichtliches Chaos war vorprogrammiert und die Zahnräder wollten nicht ineinandergreifen. Inmitten stand der Kanzleiinhaber, der nicht nur immer wieder zwischen den Auftragnehmern vermitteln musste, sondern auch noch aus jeder Ecke Rechnungen bekam.

Durch unseren Full-Service können Sie dieses Chaos vermeiden und wissen immer genau, wer Ihr Ansprechpartner bei Änderungen oder sonstige Anliegen ist. Durch einen Pauschalpreis für sämtliche Maßnahmen sind auch die Rechnungen übersichtlich und im Endeffekt auch meist günstiger.



Social Media, Video, Podcast – kann das meiner Kanzlei helfen?

Neue Medien und Formate für den Rechtsanwalt

30.03.2021

Jede Art der Werbung kann erfolgversprechend sein, wenn man weiß wie und sich ein genaues Konzept erarbeitet. Wichtig dabei ist nur, dass man dabei die Zielgruppe erreicht. Auch Anwaltskanzleien oder einzelne Anwälte können diese neuen Medien und Formate nutzen und dabei große Reichweite erzielen.

Meist spielen soziale Netzwerke bei Anwaltswerbung eine untergeordnete Rolle. Hierbei braucht es Kreativität, damit diese Medien bestens genutzt werden können. Sind Sie beispielsweise Anwalt für Mietrecht, können gewisse Interessen Ihrer Zielgruppe beispielsweise in Facebook durchaus genutzt werden, um gezielt Werbung zu schalten. Doch auch Videos und Podcasts, die auf Landingpages integriert werden, steigern nicht nur die Verweildauer auf der Website. Darin können Sie sich präsentieren und das Vertrauen des Nutzers gewinnen und so eine Kontaktaufnahme erreichen.

Gerne beraten wir Sie umfangreich zu diesem Thema in einem kostenlosen Beratungsgespräch.



Was kostet der Full-Service von Anwalt Advertising?

Preise für Projekt-Management Pakete

30.03.2021

Das Budget richtet sich ganz nach Ihren Ansprüchen und den Umfang unserer Tätigkeiten. Gerne übernehmen wir für Sie sämtliche Tätigkeiten des Online Marketings, vom Webdesign über Suchmaschinenmarketing bis hin zu Social Marketing. Nach einem kostenlosen und umfangreichen Beratungsgespräch senden wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot zu und schlüsseln dort sämtliche Leistungen und Kosten für Sie auf.



Erfahrungen & Bewertungen zu Anwalt Advertising Agentur