Mobile Optimierung Kanzleiseite

Bereits im Jahr 2016 hat die mobile Internetnutzung mittels Smartphones und Tablets die des klassischen Desktop-PC überholt. Und auch Google und Co setzen einen Schwerpunkt auf die mobile Optimierung von Webseiten. Die mobile Ansicht einer Homepage fällt mittlerweile spürbar in die Gewichtung des Suchalgorithmus, der dafür verantwortlich ist, wie weit eine Netzseite bei Suchmaschinen "oben" steht.

Webdesign ohne Berücksichtigung der mobilen Ansicht ist heutzutage kontraproduktiv und benutzerunfreundlich. Bei unserem WebDesign achten wir deshalb selbstverständlich immer auf die Optimierung für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets.

Keine Extrakosten für die mobile Optimierung bei einer neuen Kanzleiseite!

Sämtliche von uns gestaltete und programmierte Internetseiten sind responsive und sorgen für eine optimale Ansicht, egal welches Endgerät man dafür benutzt. Diese Leistung ist in unserem WebDesign immer selbstverständlich und verursacht keine Extrakosten.

Möglichkeiten der mobilen Optimierung

Responsive Design

Responsive Webseiten passen den Inhalt immer an die jeweilige Bildschirmbreite an und sind somit ideal für alle Endgeräte. Gleich ob Videos, Grafiken, Bilder oder Textbausteine, bei einem responsiv Design ragt nichts über die Breite hinaus und alles ist gut sichtbar. Es gibt auch Elemente, die für eine reine Desktop-Ansicht geschaffen sind. Diese kann man ab einer gewissen Bildschirmgröße ausblenden, sodass keine störenden Elemente in der mobilen Version vorhanden sind. Full responsive besagt sogar, dass keinerlei Abstriche gemacht werden müssen, egal welches Gerät der Benutzer bedient.

Mobile Template

Neben der idealen responsive Methode gibt es noch die Möglichkeit, ein sogenanntes Mobile-Template zu benutzen. Hierbei werden verschiedene Versionen der Netzseite aufgespielt und je nach Endgerät dem Nutzer angezeigt. Da man hier eine weitere Seite mit einer anderen Ansicht erstellen muss, verdoppelt sich der Aufwand.

Lohnt sich eine mobile Optimierung bestehender Kanzleiseiten?

Machbar ist grundsätzlich alles. Pauschal kann man jedoch nicht sagen, ob sich eine Optimierung einer bestehenden Kanzleiseite rechnet - dies hängt vom Einzelfall ab. Entscheidend sind hierbei die technischen Komponenten der Homepage. Ist die Anwaltsseite beispielsweise generell veraltet, sollte man eine neue Website gestalten und dort die Inhalte neu verpacken. Unser WebDesign ist immer responsive und für alle Endgeräte geeignet. Gerne analysieren wir Ihre bestehende Kanzleiseite und beraten Sie, ob eine nachträgliche mobile Optimierung sinnvoll ist!
Mobilansicht Kanzleiseite

Nur ein Klick trennt Sie von Ihrer optimierten Kanzleiseite

Eine für mobile Endgeräte optimierte Website ist heutzutage unumgänglich. Nicht nur die Suchmaschine und der Benutzer wird es Ihnen danken, auch die Mandantenakquise wird sich deutlich bemerkbar machen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch.
Mobile Optimierung Ihrer Kanzleiseite Zuletzt aktualisiert: 19.12.2019 von Anwalt Advertising Agentur

Sie sind gerade offline

×

WhatsApp Kontakt

Nutzen Sie unseren WhatsApp-Chat. Einfach unteren Button anklicken oder die Nr. 0177 753 01 14 einspeichern und uns anschreiben

×